BMW 5er F07/F11 Kompressor Ventil

Bewertung: 4 of 5

Preis:

Bitte warten Sie...

Bitte warten Sie...

CHF 136.85
Auf Lager
Produktinformationen
Das Paket enthält:
  • Doppelventil
Gewicht: 2.0 kg
Aerosus Code: 165700
Plattform: F07, F11
Original Equipment: 37206789450, 37206864215,
Baujahr: 2010, 2011, 2012, 2013, 2014
Beschreibung


Wenn das alte Kompressor-Ventil, auch Doppelventil genannt, Ihres Autos defekt ist, dann können Sie es durch unser Kompressor-Ventil ersetzen. Es passt in den BMW 5er Grand Turismo mit der internen Beschreibung F07 und auch in den Kombi, den BMW 5er Touring. Letzterer wird intern mit dem Kürzel F11 geführt. Die Fahrzeuge müssen zudem zwischen 2009 und 2017 gebaut worden sein. Das Kompressor-Ventil wird an der Luftfederung des Fahrzeugs angebracht, die sich an der Hinterachse befindet. Das Kompressor-Ventil befindet sich unten am Heck des Fahrzeuges direkt hinter der Stoßstange, auf der Luftversorgungsanlage eingebaut. Nach der Lieferung des Ersatzteils können Sie sofort mit der Reparatur beginnen.

Ein Doppelventil für ein Extra an Komfort

Das Luftfedersystem des BMW 5ers ist eines der Bestandteile des Fahrzeugs, das den Fahrkomfort verbessert. Auch die Sicherheit wird durch die Luftfedern erhöht. Ein intaktes Kompressor-Ventil ist eine Voraussetzung für eine funktionierende Luftfeder. Sie reguliert die Druckluft, die dem Kompressor zu- und abgeführt wird, und sie verteilt die Luft an die beiden Luftfedern. Dies sind wichtige Prozesse für die Niveauregulierung Ihres Fahrzeugs.

Das Magnetventil ist ein Verschleißteil, das irgendwann ausgetauscht werden muss

Viele Bauteile Ihres Fahrzeugs altern und gehen nach einer gewissen Zeit zu Bruch. Das ist vor allem dann der Fall, wenn Sie viel mit Ihrem Auto unterwegs sind. Ein defektes Kompressor-Ventil ist außerdem oftmals ein Zeichen für eine undichte Luftfeder. Die hat nämlich zur Folge, dass die Ventile ungewöhnlich häufig zum Einsatz kommen. Diese Dauerbelastung führt nicht selten zu einem Defekt. Ein weiterer Grund lässt sich bei fehlerhaften Kompressor-Trocknern finden. Wenn diese ihre Arbeit nicht korrekt ausführen, dann gelangt Feuchtigkeit an die Ventile. Das führt letztendlich zu irreparablen Schäden.

Die Funktion unseres Aerosus Ventils im Detail

Unser Ventil setzt sich aus 3 Druckluftanschlüssen und 2 magnetischen Ventilen zusammen, die elektrisch gesteuert werden. Im Normalzustand sind die Ventile geschlossen. Erst wenn sie mit Strom versorgt werden, öffnen sie sich und lassen Luft hindurch. Für eine einwandfreie Funktion ist es wichtig, dass Sie die Leitungen mit den richtigen Anschlüssen verbinden. Achten Sie bei der Montage also besonders darauf. Die Druckluftzuleitung kommt an den einzelnen Anschluss mit einem Durchmesser von 6 mm. Die 4 mm Leitungen, die zu den Luftfedern führen, sind farblich markiert. Schließen Sie die rechte Luftfeder an den blauen Anschluss an, die linke Luftfeder muss mit dem roten Anschluss verbunden werden.

Von uns bekommen Sie Erstausrüsterqualität

Das von uns angebotene Ventil stellt einen optimalen Ersatz dar. Nach dem Austausch funktioniert Ihr BMW 5er also genauso wie vorher, es gibt keinerlei Einbußen in Sachen Funktion. Dafür ist unser Expertenteam aus Deutschland verantwortlich, das die Qualitätsstandards festlegen, wonach die Ventile bei der Produktion regelmäßig kontrolliert werden. Dies geschieht nicht nur zu Beginn der Produktionsphase, sondern ständig. Nur so können wir Ihnen gleichbleibende Qualität bieten.

Es erwartet Sie umfassender Service

Wir haben großes Vertrauen in unsere Produkte, und das wollen wir Ihnen auch beweisen. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen 2 Jahre Garantie auf all unsere Waren an. Darüber hinaus geben wir Ihnen mehr als die üblichen 14 Tage Zeit, um Ihre Bestellung bei Unzufriedenheit zurückzuschicken. Wir haben die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Profitieren Sie von diesem Service und von unserer Qualität.


FAQ

Es wurden noch keine Fragen gestellt.

Kundenmeinungen
Bewertung verfassen

Gerne wieder
1 of 3
Schweiz: für CHF 8.90
Lesen sie weiter
Lesen sie weiter
Lesen sie weiter