SCHNELLE LIEFERUNG FÜR CHF 8.90
innerhalb Schweiz

Land Rover Range Rover

Registrieren
Der Vorname ist erforderlich!
Der Nachname ist erforderlich!
Vorname ist ungültig!
Nachname ist ungültig!
Dies ist keine E-Mail-Adresse!
E-Mail-Adresse ist erforderlich!
Diese E-Mail ist bereits registriert!
Passwort erforderlich!
Bitte geben Sie ein gültiges Passwort ein!
Bitte geben Sie 6 oder mehr Zeichen ein!
Bitte geben Sie 16 oder weniger Zeichen!
Die Passwörter sind nicht gleich!
Geschäftsbedingungen sind erforderlich!
E-Mail oder Passwort ungültig!
Wir bieten Ihnen alle benötigten Teile und Ausrüstungssätze für die Luftfederung des Range Rover an. Um die für Ihr Fahrzeug geeigneten Teile auszusuchen, wählen Sie je nach PKW-Modell, Plattform, Stellung des Teils oder Baujahr des Fahrzeugs aus. Alle Produkte, die wir führend, sind zu 100 % mit den OEM-Ersatzteilen für das entsprechende Fahrzeug kompatibel. In der Beschreibung von jedem Produkt sind die Referenz-Nummern des jeweiligen Teils gemäß der Spezifizierung des Range Rover aufgeführt.
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Die Markteinführung des ersten Range Rover erfolgte in den 1970er Jahren. Es wurde sofort durch seine riesige Motorhaube, eckigen Formen, Flachdach und schwarzen Säulen erkannt. Wir werden Ihnen mehr über die Fahrzeuge der vierten Generation und eines ihrer Hauptmerkmale erzählen - die Luftfederung, mit der Sie die Bodenfreiheit je nach Fahrbahnoberfläche und Last anpassen können.

Erste Range-Rover-Generation

Das allererste Modell war der Range Rover Classic, der von 1970 bis 1996 (26 Jahre Produktion) hergestellt wurde. Es war ein SUV in voller Größe, der in einer dreitürigen Version hergestellt wurde. Es war mit einer klassischen abhängigen Federung und Aufhängungsarmen ausgestattet, die an einem Leiterrahmen befestigt waren. Die Hinterradfederung wurde durch dreieckige Aufhängungsarme mit Stoßdämpfern ergänzt.

Es war ein stolzes Luxusfahrzeug mit attraktivem Aussehen, komfortablem Innenraum und zuverlässigem Design. Es gab jedoch kein automatisches Getriebe und keine Servolenkung.

zweite Range-Rover-Generation

Sie wurde 1994 eingeführt. Dies waren größere Fahrzeuge mit fortschrittlicherer technischer Ausrüstung. Sie verfügten über eine höhenverstellbare Federung, die den Fahrkomfort erhöhte und die Geländetauglichkeit des Autos verbesserte.

Dritte Range-Rover-Generation

Diese Generation, die Anfang 2001 eingeführt wurde, war ein Durchbruch. Die Ingenieure hatten die Hauptmerkmale des SUV beibehalten, aber seine Länge, Größe und sein Gewicht waren erhöht. Es wurde das schwerste Fahrzeug in der Serienproduktion.

Die Innovation betraf hauptsächlich zwei Elemente - die starre rahmenlose Karosserie anstelle des Leiterrahmens und die Luftfederung, mit der die Bodenfreiheit geändert werden konnte. Dieses Modell verband automatisch die pneumatischen Elemente der Räder und ahmte den Betrieb der abhängigen Federung mit Starrachsen nach. Die Steifigkeit der Federung war je nach Fahrbahn einstellbar.

Vierte Range-Rover-Generation

Die neueste Generation ist mit einer völlig neuen, gut gestalteten Luftfederung. Sie analysiert automatisch die Straßenoberfläche und wählt die richtige Betriebsart, die unter den gegebenen Straßenbedingungen den höchsten Komfort bietet. Der Fahrer kann einen Allradmodus wählen (bei Sand, Steinen, Kies, Gras, Schnee oder Schlamm auf der Straße).

Die Luftfederung hat 5 Stufen, mit denen Sie den Abstand im Bereich von 228 mm auf fast unmögliche 303 mm ändern können.

Wo können Sie Ersatzteile für die verschiedenen Generationen von Range Rover kaufen?

Im Online-Shop von Aerosus können Sie jedes Ersatzteil kaufen, das Sie für Fahrzeuge unterschiedlicher Produktionsjahre benötigen. An unsere Kunden liefern wir nur Originalersatzteile zu erschwinglichen Preisen und mit kurzen Lieferzeiten in alle US-Städte. Bestellen Sie die Produkte und bezahlen Sie sie innerhalb weniger Minuten online.

Bitte warten …

Jemand hat soeben gekauft